Waxing bezeichnet eine Form der Haarentfernung...

Wachsdose

Waxing bezeichnet eine Form der Haarentfernung (Epilation), bei der die Körperbehaarung bei Frauen oder Männern mittels Warmwachs oder Zuckermasse entfernt wird.

Im Gegensatz zur Rasur werden die Haare beim Waxing samt der Haarwurzel entfernt.

Wie bei allen Methoden der Epilation verlangsamt sich danach das Haarwachstum beträchtlich.

Die Anwendungsintervalle können nach wiederholtem Waxing oder Sugaring vergrößert werden.

Die Intervalle sollten nach spätestens ca. vier Wochen wiederholt werden.



Artikel 1 - 17 von 17